Handelsorientierte Markenfuehrung heftetTysk, 1997

Beskrivelse

Das Thema -Handelsorientierte Markenfuhrung- trifft ein aktuelles Kernproblem in der Zusammenarbeit zwischen Markenartikelindustrie und Handel. Stephan Feige zeigt die Erfolgsfaktoren fur die erfolgreiche Profilierung von Markenartikeln gegenuber dem Handel auf. Aus der empirischen Studie ergeben sich Strategien fur das handelsgerichtete Management von Marken. -Handelsorientierte Markenfuhrung- unterstreicht die Bedeutung der klassischen Markenartikelpolitik, die auf Profilierung und Vertrauensschaffung beim Endverbraucher ausgerichtet ist und sich nicht in die Abhangigkeit eines Aktionismus gegenuber dem Handel begibt. Das Buch stellt einen wichtigen Beitrag der Wissenschaft zu den konkreten Problemen der Markenfuhrung dar. (Dr. Manfred Stach, Vorsitzender des Markenverbandes und Vorsitzender der Geschaftsfuhrung der Deutschen Unilever) Der Handel stellt in nahezu allen europaischen Markten den kritischen Faktor fur die Markenartikelindustrie dar. In vielen Markten kampft bereits die Nummer vier um ihr Uberleben. -Handelsorientierte Markenfuhrung- untersucht die Erfolgsfaktoren fur Markenartikelhersteller beim Handel. Die Ergebnisse werden so aufbereitet, dass sie den mit der Problematik konfrontierten Managern einen Leitfaden fur die tagliche Auseinandersetzung mit dem Handel bieten. Die Studie verbindet Anforderungen von Wissenschaft und Praxis in beispielhafter Weise. (Prof. Dr. Torsten Tomczak, Universitat St. Gallen)"