Frankreich Jahrbuch 2012 heftetTysk, 2013

Beskrivelse

Die deutsch-franzosischen Beziehungen beeinflussen massgeblich die Aussenpolitik der beiden Lander, aber auch den Verlauf des europaischen Integrationsprozesses insgesamt. Daruber hinaus liegt ihre Besonderheit darin, dass sie neben der Aussenpolitik in immer mehr gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebensbereichen alltagliche Realitat sind. Wahrend so eine gewisse Normalisierung einzutreten scheint, wird gleichzeitig vor einer Banalisierung gewarnt. Aber warum hat die deutsch-franzosische Sonderbeziehung uberhaupt die letzten 60 Jahre uberstanden und wie wird sie sich weiter entwickeln? Diesen Fragen geht das Frankreichjahrbuch 2012 nach und prasentiert dabei eine Reihe neuerer Ansatze und empirischer Forschungsergebnisse."